Junghundausbildung

Aus Welpen werden pubertierende Halbstarke, die sich erproben wollen und auch gelegentlich aufmüpfig sind. Wir helfen Ihnen, Ihren Hund zu verstehen und sein Verhalten richtig einzuschätzen. Dies bildet die Basis dafür, dass Sie mit Ihrem Hund arbeiten können und ihn dann später auch in schwierigen Situationen lenken können.

In der Junghundausbildung festigen wir die Beziehung zwischen Halter und Hundund fördern sein soziales Verhalten Artgenossen gegenüber. Wir arbeiten an den Kommandos Sitz und Platz (auch aus der Bewegung), Fuß gehen mit oder ohne Leine sowie an Bleib-Übungen und festigen den Grundgehorsam, indem wir diese Kommandos auch unter hoher Ablenkung einfordern – allerdings natürlich immer mit viel positiver Motivation.

Spiel und Spaß kommen in diesem Kurs auch nicht zu kurz. Selbstverständlich haben wir ein offenes Ohr für Sie, wenn in Ihr vierbeiniger Freund Sie in dieser aufregenden Altersphase auch mal Nerven kostet.

Gruppen mit maximal 6 Teilnehmern